Warum wird der Eurojackpot verändert?

Nur noch wenige Tage bis zur größten Produktänderung am Eurojackpot: ab dem 25. März gibt es nicht nur zwei Ziehungen wöchentlich, auch wird die Jackpot-Höchstgrenze angehoben von 90 Millionen Euro auf 120 Millionen Euro. Außerdem gibt es eine Anpassung der Spielformel, die sich in eine leichte Verschlechterung der Gewinnchancen auswirkt. Zum zehnjährigen Jubiläum optimiert man plötzlich viel an der Eurolotterie – aber warum? Lotto Niedersachsen: “Kundenwünsche erfüllen” Eine Antwort liefert LOTTO Niedersachsen, aktuell federführend für den deutschen LOTTO-TOTO Block, in ihrer aktuellen Kundenzeitschrift: Die Produktanpassung trägt den Kundenwünschen Rechnung: Die Spielteilnehmer von Eurojackpot befürworten Veränderung und Modernisierung. Mit der Erhöhung

The post Warum wird der Eurojackpot verändert? appeared first on LottoDeals.org.

Lies den ganzen Artikel hier:

/* */