Spanische Weihnachtslotterie

Bet at Home Bonus

El Gordo, oder „Der Dicke“, ist eine spanische Weihnachtslotterie, die im Jahr 2021, kurz vor Weihnachten, noch einmal die weltweit höchste Gewinnsumme in einer Zahlenlotterie ausschütten wird. El Gordo 2021 bietet eine enorme Gewinnsumme und eine Gewinnchance von 1 zu 100.000. Wir sagen Ihnen alles, was Sie über El Gordo wissen müssen, und zeigen Ihnen, wo Sie sicher und kostengünstig mitspielen können.

Allgemeines zur spanischen Weihnachtslotterie El Gordo

Die spanische Weihnachtslotterie (spanisch Sorteo de Navidad) ist eine Art staatliche Lotterie, die in Spanien seit 1812 durchgeführt wird. Sie findet jedes Jahr am 22. Dezember vormittags statt. Der Begriff „Sorteo de Navidad“ wurde erstmals 1892 verwendet. Es handelt sich um eine Sonderauslosung der Lotería Nacional (offiziell: Sorteo Extraordinario de Navidad), die zweimal pro Woche von der staatlichen Gesellschaft Loterías y Apuestas del Estado veranstaltet wird.

Gemessen an der Gesamtsumme der Gewinne ist die spanische Weihnachtslotterie die größte der Welt. So sind für die Weihnachtslotterie 2019 Gewinne im Wert von 2,38 Milliarden Euro vorgesehen, was 70 Prozent der Spieleinsätze ausmacht (zum Vergleich: beim deutschen Lotto beträgt die Ausschüttung 50 Prozent). El Gordo („Der Dicke“) ist der Hauptgewinn, der mit insgesamt 680 Millionen Euro dotiert ist. Die restlichen 30 Prozent werden wie folgt aufgeteilt: 3,7 Prozent gehen als Provision an die Annahmestellen, rund 22 Prozent gehen als Gewinn an den Staat. Der Rest setzt sich aus Kosten zusammen.

Die Spielregeln der Weihnachtslotterie – Wie spielt man El Gordo?

Bei der spanischen Weihnachtslotterie besteht das Ziel darin, eine der vielen Gewinnzahlen, ihre Anfangs- oder Endziffern oder nahe gelegene Zahlen mit einer 5-stelligen Losnummer zwischen 00000 und 99999 zu kombinieren. Da jede Losreihe über 15 Tausend Gewinne hat, gewinnt fast ein Sechstel aller gespielten Lose. Bei der Ziehung des El Gordo-Jackpots von bis zu 4 Millionen Euro wird eine fünfstellige Gewinnzahl gezogen. Da der Jackpot mehrmals im Jahr ausgeschüttet wird (2020 in 172 Folgen), beläuft sich der Preispool auf mehrere hundert Millionen Euro.

Wie füllt man den El Gordo Spielschein aus?

Die Losnummer kann auf dem El Gordo-Spielschein bei Lottohelden.de frei gewählt werden. Auf diese Weise können Sie die berühmteste Lotterie der Welt mit Ihren eigenen Glückszahlen spielen. Verwenden Sie die Pfeilschaltflächen über und unter den Losnummern, um Ihre Entscheidung zu treffen. Anschließend wählen Sie die gewünschte Losnummer aus. Sobald Sie Ihre gewünschte Losnummer eingegeben und Ihren Losanteil gewählt haben, ist das Los zur Abgabe bereit. Da es sich um eine einmal im Jahr stattfindende saisonale Verlosung handelt, nimmt Ihr Los mit der gewählten Losnummer nur an der Verlosung am 22. Dezember teil.

Welche verschiedenen El Gordo Lose gibt es?

Für die spanische Weihnachtslotterie haben wir 1/2, 1/5, 1/10, 1/20, 1/50 und 1/100 Anteilsscheine online verfügbar. In Spanien werden ganze Spielscheine in einem Stück gekauft und in einer Spielgemeinschaft gespielt, oder sie werden üblicherweise in 10 Lose (décimos) aufgeteilt. Kleinere Losstückelungen sind jedoch nur über Lottohelden.de erhältlich. Das bedeutet, dass die Spieler entweder einen kleinen Betrag setzen und ihre Chancen auf den Jackpot erhöhen können, oder sie können an der spanischen Weihnachtsziehung mit mehreren Losnummern teilnehmen und ihre Chancen auf den Jackpot drastisch erhöhen.

Wie viele Lose gibt es bei El Gordo?

Es gibt genau 100.000 verschiedene Losnummern von 00000 bis 99999, so dass die Lottospieler eine Chance von 1 zu 100.000 haben, den Hauptgewinn zu erzielen, wenn El Gordo am 22. Dezember in Madrid aus der Trommel gezogen wird.

Was kostet ein Los für El Gordo?

Bei Lottohelden.de kostet ein kompletter Spielschein für die spanische Weihnachtslotterie nur 249,99 Euro. Auf die Ziehung von El Gordo können Sie aber schon mit einem geringeren Einsatz ab 4,99 € für ein Zehntellos exklusiv bei Lottohelden spielen. Natürlich gilt: Je höher der Einsatz, desto günstiger der Preis pro Los. Das beliebteste Los in Spanien ist übrigens der Décimo, also ein Zehntellos. Dieses ist bei Lottohelden schon ab 34,99 € erhältlich. Für die Weihnachtsverlosung gibt es keine Teilnahmegebühren.

Was ist der El Gordo Jackpot?

El Gordo, was übersetzt so viel wie „der Große“ bedeutet, ist der Name des spanischen Weihnachtsjackpots der Lotterie. Der Hauptgewinn in der ersten Gewinnklasse heißt jedoch passenderweise El Gordo. Im Jahr 2020 wird er zum Beispiel mit 172 x 4 Millionen Euro gefüllt sein, insgesamt also mit 688 Millionen Euro! Wenn Sie die fünfstellige Hauptgewinnzahl mit Ihrer Losnummer übereinstimmen und damit die erste Gewinnklasse der Weihnachtslotterie erreichen, können Sie einen Teil des „El Gordo“ im Wert von bis zu 4 Millionen Euro gewinnen. Sie erhalten eine anteilige Auszahlung Ihres Gewinns, wenn Sie einen Teil des Loses gekauft haben.

Wie sind die Chancen bei El Gordo?

Die spanische Weihnachtslotterie stellt nicht nur Rekorde in Bezug auf die Gesamtgewinne auf, sondern auch in Bezug auf die statistischen Gewinnchancen. Jedes sechste El-Gordo-Los gewinnt bei der Weihnachtsziehung, da es mehrere Gewinne pro Losreihe gibt, die auf mehrere Gewinnstufen verteilt sind. Die Chancen, den El Gordo-Jackpot zu knacken, sind besonders hoch. Die Chance, mit 100.000 Losnummern zu gewinnen, liegt bei genau 1:100 Tausend und ist damit mehr als tausendmal höher als bei der traditionellen deutschen Lotterie. Eine Übersicht über alle El Gordo Gewinnwahrscheinlichkeiten finden Sie hier:

Gewinnwahrscheinlichkeiten El Gordo

Gewinnklassen

Anzahl Richtige Chance
1 Losnummer für El Gordo 1:100000
2 Losnummer für Segundo 1:100000
3 Losnummer für Tercero 1:100000
4 Losnummer für Cuarto 1:50000
5 Losnummer für Quinto 1:12500
6 La Pedrea Losnummern 1:56
7 Nachbarzahlen aus Gewinnklasse 1 1:50000
8 Nachbarzahlen aus Gewinnklasse 2 1:50000
9 Nachbarzahlen aus Gewinnklasse 3 1:50000
10 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 1 1:1010
11 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 2 1:1010
12 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 3 1:1010
13 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 4 1:505
14 2 Endziffern aus Gewinnklasse 1 1:100
15 2 Endziffern aus Gewinnklasse 2 1:100
16 2 Endziffern aus Gewinnklasse 3 1:100
17 1 Endziffer aus Gewinnklasse 1 1:10
El Gordo - ein Zehntel Los
El Gordo – 1/10 Los

Was kann man bei El Gordo gewinnen?

Die spanische Weihnachtslotterie hat 17 verschiedene Gewinnklassen. In der schönsten Zeit des Jahres werden in der ersten Gewinnklasse, El Gordo, bis zu 688 Millionen Euro ausgeschüttet. Weitere 1,7 Milliarden Euro werden in den Gewinnstufen 2 bis 17 ausgeschüttet, darunter die so genannten zweiten, dritten, vierten und fünften Hauptgewinne in den Stufen 2 bis 5 mit Höchstgewinnen von 60, 200, 500 und 1,25 Millionen Euro. Die Preisgelder in den anderen Rängen reichen von 200 € (GK 17) bis 20.000 €. (GK 7). Es gibt auch mehrere Chancen: Bestimmte Gewinne, wie die in der Preiskategorie La Pedrea, werden für mehr als eine Losnummer vergeben. Eine Liste mit allen Gewinnbeträgen finden Sie hier:

 

Gewinnklasse Richtige Zahlen Gewinne je Losnummer
1 Losnummer für El Gordo 4.000.000,00 €
2 Losnummer für Segundo 1.250.000,00 €
3 Losnummer für Tercero 500.000,00 €
4 Losnummer für Cuarto 200.000,00 €
5 Losnummer für Quinto 60.000,00 €
6 La Pedrea Losnummern 1.000,00 €
7 Nachbarzahlen aus Gewinnklasse 1 20.000,00 €
8 Nachbarzahlen aus Gewinnklasse 2 12.500,00 €
9 Nachbarzahlen aus Gewinnklasse 3 9.600,00 €
10 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 1 1.000,00 €
11 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 2 1.000,00 €
12 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 3 1.000,00 €
13 3 Anfangsziffern aus Gewinnklasse 4 1.000,00 €
14 2 Endziffern aus Gewinnklasse 1 1.000,00 €
15 2 Endziffern aus Gewinnklasse 2 1.000,00 €
16 2 Endziffern aus Gewinnklasse 3 1.000,00 €
17 1 Endziffer aus Gewinnklasse 1 200,00 €

Wann werden die El Gordo Gewinnzahlen gezogen?

Jedes Jahr am 22. Dezember werden in Madrid die Gewinnzahlen von El Gordo gezogen. Die Ziehung dauert etwa dreieinhalb Stunden und wird sowohl im Fernsehen als auch im Internet live übertragen. Jeder echte Lotto-Liebhaber sollte mindestens eine El Gordo-Ziehung gesehen haben. Träume werden vor einer großen Menschenmenge wahr! Die Gewinner sitzen häufig im Teatro Real, dem offiziellen Spielort der Ziehung, und erfahren so vor laufender Kamera von ihrem El Gordo-Gewinn.

Wie funktioniert die El Gordo Ziehung?

Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen zwei riesige Lottotrommeln. Die größere der beiden fasst 100.000 Kugeln, eine für jede Weihnachtslottonummer. Die 1807 Kugeln für die Prämien werden in der kleinen Trommel aufbewahrt. Die Preise werden den jeweiligen Losnummern, Endziffern, Anfangsziffern oder umgebenden Ziffern zugeordnet, wenn zwei Kugeln aus beiden Trommeln gleichzeitig ausgewählt werden. Dies geschieht so lange, bis alle Gewinne vergeben sind. Nach jeweils 20 Ziehungen werden die Lottotrommeln gedreht, damit die Kugeln neu gemischt werden können.

Wann werden die El Gordo Zahlen bekanntgegeben?

Zwei Schüler des Colegio San Ildefonso, eines ehemaligen Waisenhauses, singen dem Publikum die Ergebnisse jeder Ziehung vor – das ist ein magisches Erlebnis! Die Tatsache, dass jeder der Preise jederzeit gewonnen werden kann, erhöht die Spannung. So kann der El Gordo-Jackpot theoretisch jederzeit fallen oder bis zum Schluss stehen bleiben. Kurz nach Ende der Zeremonie werden die Endergebnisse der Ziehung bekannt gegeben. Mehrere El Gordo-Liveblogs halten die Tipper während der Ziehung auf dem Laufenden.

Wie berechnet sich der Gewinn bei El Gordo?

Das Preisgeld in der spanischen Weihnachtslotterie wird durch die Gewinnklasse und die Anzahl der gekauften Lose bestimmt. Am einfachsten lässt sich dies am Beispiel des 4-Millionen-El-Gordo-Gewinns veranschaulichen. Je nach Prozentsatz des gekauften Gewinnloses (von 1/50 bis zu einem ganzen Los) kann man zwischen 80.000 € und 4 Millionen € gewinnen. Im Falle eines Gewinns mit einem ganzen Los erhält der Gewinner den gesamten Jackpotbetrag. Der Preis für die richtige Ziehung der El Gordo-Gewinnzahl beträgt 4 Millionen Euro. Aber auch mit einem zehnstelligen Los kann man bei der großen Weihnachtsverlosung 400.000 € gewinnen!

Bei der Spanischen Weihnachtslotterie gewonnen – und nun?

Sie haben in der Weihnachtslotterie in Spanien gewonnen? Herzlichen Glückwunsch! Sie gehören zu den Hunderttausenden von Menschen, die den richtigen El Gordo-Schein haben. Sie müssen nicht nach Spanien fliegen, um Ihren Weihnachtslottogewinn abzuholen, wenn Sie mit Lottohelden.degespielt haben. Denn er wird seinen Weg zu Ihnen finden! Auf Wunsch zahlt Lottohelden.de Ihnen die Gewinne entweder als Guthaben aus oder überweisen alles direkt auf Ihr Konto.

Wie viele El Gordo Lose werden ausgegeben?

Jedes Los wird im Allgemeinen in einer bestimmten Serie oder Nummer in spanischen Sonderziehungen ausgegeben. Folglich werden die Losnummern mehrfach ausgegeben. Dies ist für den Spieler nicht von Nachteil, da die Preise in jedem Fall mehrfach verteilt werden. Zum Beispiel wurde jedes spanische Weihnachtslotterielos im Jahr 2016 mit 165 Exemplaren und ein Jahr später mit 170 Exemplaren produziert. Im Jahr 2020 wird es 172 Serien geben. Die Nachfrage nach Losen ist sprunghaft angestiegen, und jeder sollte sich eines besorgen!

El Gordo - komplettes Los
El Gordo – ganzes Los

Was macht die Weihnachtslotterie so besonders?

Die Weihnachtslotterie ist eine einmalige Gelegenheit, und das nicht nur wegen der zahlreichen Preise, die angeboten werden. Die Möglichkeit, ein Los mit Familie und Freunden zu teilen, macht die Lotterie zu einem gemeinsamen Ereignis. Die Ziehung bringt ganze Gemeinden, Familien oder Unternehmen in Spanien unter dem Motto „Die größte Befriedigung ist es, sein Glück zu teilen“ zusammen. Inzwischen haben auch deutsche Wettende das Spielprinzip schätzen gelernt. Sie können ihre Lose auch gemeinsam kaufen und für die Ziehung eine Tippgemeinschaft bilden.

Etwas zur Geschichte – Seit wann gibt es die Spanische Weihnachtslotterie?

Die Weihnachtslotterie ist eine einmalige Gelegenheit, und das nicht nur wegen der großen Anzahl an Preisen, die angeboten werden. Die Möglichkeit, ein Los mit Familie und Freunden zu teilen, macht die Lotterie zu einem sozialen Ereignis. Die Ziehung bringt ganze Gemeinden, Familien und Unternehmen in Spanien unter dem Motto „Die größte Befriedigung ist es, sein Glück zu teilen“ zusammen. Inzwischen haben auch die deutschen Tipper die Grundlagen des Spiels schätzen gelernt. Man kann sich in einer Tippgemeinschaft zusammenschließen, um Losanteile zu erhalten und auf die Ziehung zu wetten.

Ablauf des El Gordo 2021

Jede der 100.000 Losnummern wird in eine große Trommel gelegt und nacheinander gezogen. Zusätzlich wird in einer zweiten, kleineren Trommel der jeweilige Gewinn vergeben. So werden z. B. die Gewinner eines Preises von 40.000 € gezogen, gefolgt von der entsprechenden Losnummer. Irgendwann kommt der große „Dicke“, der El Gordo-Jackpot, ins Spiel. Da jedes Los 170 Mal verkauft wird, gewinnt jede gezogene Losnummer insgesamt 170 Mal. Am Beispiel des Hauptgewinns bedeutet dies, dass der 4-Millionen-El-Gordo-Jackpot 170 Mal vergeben wird. Damit hat der Jackpot bereits 680 Millionen Euro ausgeschüttet.

El Gordo im spanischen TV

El Gordo wird auch 2021 wieder einer der Höhepunkte des Jahres im spanischen Fernsehen sein. Fast das ganze Land wird zuschauen, um zu erfahren, wofür in diesem Jahr Milliarden von Dollar ausgegeben werden. Die Zahlen werden von spanischen Schulkindern gezogen und gesungen, eine Tradition, die in Spanien nicht wegzudenken ist.
Übrigens kann jeder, der möchte, die Übertragung von El Gordo am 22. Dezember 2021 live im Internet verfolgen.

FAQ zu El Gordo – Häufig gestellte Fragen zur spanischen Weihnachtslotterie

Und nun gibt es noch weitere häufig gestellte Fragen zur spanischen Weihnachtslotterie:

Wann ist El Gordo 2021?

Madrid, Dezember 2021 Die spanische Lotterie „La Lotera Navidad“ findet jedes Jahr am 22. Dezember statt. „El Gordo“ ist der Name des Hauptgewinns (4 Millionen Euro).

Wann ist die Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie?

Wann findet die Ziehung für „El Gordo“ 2020 statt? Die spanische Weihnachtslotterie findet am Mittwoch, den 22. Dezember 2020, statt. Die Ziehung von „El Gordo“ wird voraussichtlich um 9 Uhr beginnen.

Wie hoch war der höchste Gewinn bei El Gordo?

Aufgrund der enormen Nachfrage wurde jedoch jede der 100 000 Losnummern 172 Mal vergeben, so dass „El Gordo“ – der „Dicke“ – in diesem Jahr die Rekordzahl von 688 Millionen Euro verteilt.

Einer der höchsten Gewinnen bisher fand im Jahr 2017 statt: Kunden einer Kneipe gewannen zusammen ca. 220 Millionen €.

Kann ich von Deutschland aus El Gordo 2021 spielen?

Ja, Sie können jederzeit von Deutschland aus über das Internet an El Gordo 2021 teilnehmen. Die spanische Weihnachtslotterie kann rechtmäßig von jedem europäischen Land aus gespielt werden. Es ist wichtig, sich auf anerkannte Quellen zu konzentrieren und nicht auf irgendwelche Lose. Leider gibt es einige betrügerische deutsche Angebote, bei denen man nicht an der deutschen Lotterie teilnimmt, sondern an einer damit verbundenen ausländischen Lotterie. Achten Sie daher stets auf seriöse Anbieter. Alle von uns angeschlossenen Angebote sind absolut sicher und echt.

Wie komme ich an meinen El Gordo Gewinn?

Jeder Gewinner wird automatisch per E-Mail oder SMS von den sicheren und vertrauenswürdigen Internetanbietern benachrichtigt. Im Gespräch mit dem Gewinner werden dann größere Gewinne verteilt und auf das bevorzugte Konto überwiesen.

Wie viele Gewinner kann es bei El Gordo 2021 geben?

Die Spielregeln von El Gordo sind insofern einzigartig, als sie nicht nur einige wenige große Gewinner, sondern auch eine große Anzahl kleinerer Gewinner bieten. Folglich gibt es mehrere Gewinner. Außerdem ist jede Losnummer 172 Mal verfügbar, was insgesamt 172 Gewinnchancen ergibt.

Wie viel von der Spielsumme wird bei der spanischen Weihnachtslotterie wieder ausgeschüttet?

Auch hier kann die Lotterie punkten, denn nach den Spielregeln von El Gordo werden satte 70% der Lotterieeinnahmen wieder ausgeschüttet.

Wann startet der Verkauf der Lose für El Gordo 2021?

Jedes Jahr beginnt der Vorverkauf im Sommer. Normalerweise beginnen die Verkäufer mit dem Verkauf von Losen für die große spanische Weihnachtslotterie im Juni.

/* */