Lottoannahmestelle

Eine Lotto Annahmestelle (auch bekannt als Lotto Kiosk) ist ein Ort, wo man Lotto spielen kann.

Die Herkunft und die Bedeutung dieser Bezeichnungen werden im folgenden näher erklärt:

Was ist eine Lottoannahmestelle?

Ein Lottokiosk bzw. eine Lotto Annahmestelle ist eine Örtlichkeit, in der man das Glücksspiel Lotto spielen kann.

Die voran genannten Begriffe bestehen aus unterschiedlichen Wörtern mit verschiedenen Bedeutungen.

Diese werden nun näher erläutert:

Bei einem Kiosk (frz. = kiosque, italienisch = chiosco, originär aus dem osmanischen = Köšk, Gartenpavillion) handelt es sich heutzutage im allg. Sprachgebrauch um eine Verkaufsstelle in Form einer Bude, eines Häuschens oder eines Ladengeschäftes.

Unter einer Annahmestelle versteht man einen Ort, wie zum Beispiel ein Büro, ein Geschäft oder Ähnliches, an dem spezifische Dinge entgegengenommen und/oder abgegeben werden können.

Der Ursprung des Lotto Kiosk

Beim Lottospiel ( frz. = Lot = Anteil, Los, Schicksal / ital. = lotto) handelt es sich eine Auslosung, also um eine Wette. Dabei setzt ein Glücksspieler mit einen finanziellen Einsatz auf das Ziehen vorab gespielter Zahlen aus einer begrenzten Zahlenmenge. Nach einem festgelegten Spielplan kann bei entsprechend richtig getippter Zahlen ein bestimmter Sach- bzw. Geldgewinn erzielt werden. Das Ergebnis des Spiels ist dabei dem Zufall überlassen.

Lotto hat seine Anfänge im 15. Jahrhundert in Genua, Italien . Dort hatte es ursprünglich den Zweck der Ermittlung neuer Ratsmitglieder. Daraus entstand ein reger Wettbetrieb, der in den Heute bekannten Lotterien sowie dem bekannten Lotto, wie Lotto 6 aus 49, mündete.

Während der folgenden Jdht. änderte sich das Lottospiel und entwickelte sich zu seiner jetzigen in der Bundesrepublik Deutschland gespielten 6 aus 49 Variante. Diese Form des Zahlenlottos beruht auf dem 6aus49-System (6 zu ziehende Zahlen aus 49 verfügbaren Zahlen) und wird seit dem 9.10.1955 in Deutschland von dem Deutschen Lotto- und Totoblock ausgerichtet.

Ein Lottokiosk, auch als Lottoannahmestelle bezeichnet, ist die Endergebnis der oben genannten Begrifflichkeiten. Ein Ort, wo man das Glücksspiel Lotto tippen bzw. seinen Lottoschein abgeben kann.

Damit eine Lotto Annahmestelle offiziell sein kann, muss eine Glücksspiel-Konzession vorliegen. Ebendiese muss beim DLTB beziehungsweise der regionalen Lottogesellschaft beantragt sowie von dieser ausgestellt worden sein.

Je nach Standort gibt es unterschiedliche Anzahl an Annahmestellen, da die Lizenzen räumlich limitiert sind. Großstädte haben demnach mehr Kioske mit Lizenzen als Dörfer.

Wo findet man einen Lotto Kiosk?

Lottokioske platzieren sich strategisch dort, wo ein reger Verkehr von Kunden herrscht. Somit begegnet man Annahmestellen häufig im Eingangsbereich von größeren Supermärkten oder Shoppingcentern, da dort jeden Kalendertag viele spielfreudige Laufkundschaft vorbeigeht.

Ein alleinstehender Laden funktioniert weniger gut, außer es handelt sich in diesem Fall um ein Geschäft, bei dem auch zusätzliche Produkte wie Tabakwaren, vSchreibwaren oder Getränke zu käuflich zu erwerben sind. Dabei handelt es sich dann um den überall bekannten Krämerladen.

Vor allem in Dörfern eignet sich diese Kombination einer Lottoannahmestelle und der Verkauf von Tabak, Getränken und Schreibwaren.

Was kann man in einer Lotto Annahmestelle spielen?

Bei offiziellen Annahmestellen kann man Eurojackpot oder Lotto 6aus49 spielen. Bei diesen beiden Lottospielen handelt es sich um aktive Lotterien, bei denen man aus 49 Nummern Sechs ankreuzt (Lotto) oder aus 50 Nummern 5 wählt und außerdem aus 8 Zusatzzahlen 2 tippt (Eurojackpot). Ebendiese werden auf den entsprechenden Spielscheinen vermerkt und rechtzeitig vor Beginn der kommenden Auslosung abgegeben.

Desweiteren kann man dort auch das Spiel77, Super6 und die Glückspirale spielen. Hierbei handelt es sich um passive Lotterien, das heißt man ersteht Lose, die schon mit mehrstelligen Losnummern bedruckt sind, welche dann an der kommenden Runde mitmachen.

Außerdem können weitere Angebote des DLTB genutzt werden. Dazu gehören zum Beispiel ODDSET, Toto, KENO und Rubbellose.

Bei Gamblingexpert.org findest du wichtige Informationen rund um das Thema Glücksspiel. Begonnen wird dabei mit beliebten Spiel Lotto und seinen Varianten. Zukünftig wird das Informationsangebot dann auch auf Casino und Wetten ausgeweitet.