Ist bet-at-home legal? Info zu Rechtslage und Lizenz

Buchmacher können ihr Angebot nicht überall anbieten. Dies hängt nämlich davon ab, ob das betreffende Land ihre Dienstleistung als legal anerkennt oder nicht. 

Im nachfolgenden Artikel wollen wir uns zu diesem Anlass mit der Frage beschäftigen, ob hierzulande bet-at-home legal ist.

Dabei werden wir sowohl auf die rechtliche Lage in Deutschland als auch die in Österreich und der Schweiz eingehen.

Darüber hinaus werden wir uns auch genauer mit den Lizenzen des Wettanbieters befassen, um die Frage hinsichtlich seiner Legalität und Seriosität ein für alle Mal zu klären.

bet-at-home legal oder illegal

In welchen deutschsprachigen Ländern kann man bei Bet-at-home legal wetten?

Dieser Frage gehen wir hier auf den Grund.

Als erfahrener und seriöser Wettanbieter versteht es Bet-at-home den unterschiedlichen rechtlichen Rahmenbedingungen von Deutschland, Österreich und der Schweiz gerecht zu werden.

Mithilfe der deutschen Wettlizenz steht Bet-at-home Spielern aus der kompletten DACH-Region für Wetten zur Verfügung.

Ländermarkt Bet-at-home Sportwetten legal
Deutschland Ja
Österreich Ja
Schweiz Ja

bet-at-home Erfahrungen

Ehe wir uns um eine rechtliche Einschätzung bemühen, sollten wir uns zuvor mit dem Angebot selbst etwas genauer befassen – lohnen sich nämlich bet-at-home Online Sportwetten überhaupt?

Um dies zu klären, haben wir vor Kurzem einen bet-at-home Test durchgeführt und sind zu einem insgesamt guten Ergebnis gekommen.

Sich bei bet-at-home anmelden lohnt sich demnach aufgrund gleich mehrerer Faktoren, doch überwiegend beeindruckten uns im Rahmen unseres Tests die Aspekte rund um die Punkte Bet-at-home Sicherheit und Kundendienst.

Zudem stellte uns auch die Qualität der bet-at-home Online Sportwetten mehr als zufrieden. Weniger aufgrund der Angebotsbreite, sondern vielmehr wegen der hohen Quoten und der vielen Wettoptionen.

bet-at-home legal in Deutschland?

Kurz und knackig: Ja. Denn im Frühjahr 2021 hat der Buchmacher eine deutsche Lizenz erworben, dessen Erhalt er nun im Rahmen seines neuen bet-at-home Willkommensbonus anscheinend mit seinen Kunden gebührend feiern möchte!

Mit dieser deutschen Lizenz ausgestattet sind sämtliche Gewinne aus bet-at-home Online Sportwetten sowie die Nutzung des Angebots innerhalb der Bundesrepublik in jeglicher Hinsicht als völlig legal einzustufen – sich bei bet-at-home anmelden, ist somit jederzeit bedenkenlos möglich.

Sind Sportwetten in Deutschland legal?

Alle Infos zu der Sportwetten Rechtslage in Deutschland

bet-at-home legal in Österreich?

Auch in Österreich ist der Buchmacher legal. Darüber hinaus sind Bet-at-home Sportwetten in der Alpenrepublik nicht nur beliebt, sondern erfüllen zugleich alle rechtlichen Kriterien.

Zudem können auch unsere österreichischen Wettfreunde den großzügigen Willkommensbonus im Wert von 100€ nutzen, mit dem bet-at-home neuerdings auch jenseits der Alpen auf Kundenfang geht.

bet-at-home legal in der Schweiz?

Die Schweiz hat bekanntlich durch das im Jahr 2019 verabschiedete Geldspielgesetz etwas strengere Regeln eingeführt, was das Betreiben eines Sportwettenangebots angeht – doch in diesem Fall folgt Entwarnung. 

Sich bei Bet-at-home anmelden ist nämlich auch in der Schweiz definitiv möglich. Alle Gewinne sowie das Abschließen von Bet-at-home Online Sportwetten können somit in allein drei D-A-CH-Ländern als rechtlich völlig unbedenklich eingestuft werden!

bet-at-home Kontakt

Die deutschsprachige Kundenbetreuung bei bet-at-home könnte nicht umfangreicher sein. Es stehen nämlich sowohl ein Livechat, als auch ein E-Mail-Service und sogar eine Telefonhotline zur Verfügung.

Damit steht der Buchmacher seinen Kunden jederzeit Rede und Antwort. 

Neben dem tollen Kundensupport stellt bet-at-home zudem einen sicheren Hafen für jeden Wettbegeisterten dar, der viel Wert auf legale Wetten und einen vertrauenswürdigen Buchmacher legt. 

Bet-at-home Kontaktmöglichkeiten
Support auf Deutsch JA
E-Mail JA
Service-Hotline JA
Live-Chat JA

bet-at-home Deutschland Impressum

So wie bei vielen großen Buchmachern auch befindet sich der Unternehmenssitz von bet-at-home auf der kleinen Mittelmeerinsel Malta. 

Das hat in erster Linie mit steuerrechtlichen Vorteilen zu tun.

In puncto Sicherheit sind diesbezüglich keine Kompromisse zu befürchten, zumal die maltesische Lizenz – über die der Buchmacher ebenfalls verfügt und darauf in seinem Impressum aufmerksam macht – der Deutschen in nichts nachsteht.

Jetzt Bet-at-home testen

The post Ist bet-at-home legal? Info zu Rechtslage und Lizenz appeared first on Sportwetten mit Erfolg – Wettbasis.

Lies den ganzen Artikel hier: